Willkommen in der Technikecke! Hier werde ich versuchen, meine Erfahrungen mit dem Werkzeug für unsere Fotos weiter zu geben.

 

Zunächst einmal folgende Geschichte, die angeblich wirklich wahr ist:

Helmut Newton war einmal einmal zu Gast in einem berühmten Sternerestaurant.

Nach dem Menue sprach ihn der preisgekrönte Koch an. Er fragte ihn, ob er der berühmte Fotograf sei. Als Helmut Newton dies bejahte, bemerkte der Sternekoch, da müsse er ja eine ganz tolle Fotoausrüstung besitzen, um solche Fotos machen zu können. Darauf erwiderte Helmut Newton trocken: "Sicher, aber Sie müssen ganz bestimmt auch phantastische Töpfe habe, Mâitre, so wie Sie kochen!"

 

Soviel zum Thema Ausrüstung. Der Fotograf macht die Bilder, die Ausrüstung hilft ihm nur dabei!

 

Und dies ist (zur Zeit) mein Handwerkszeug:

 

Leica R 7
Elmarit 4/35 - 70

Adapter Leica => Canon EOS mit AF-Hilfe

Fuji X 100
Leica M 240 mit Zeiss Biogon 2/35 ZM

Olympus Pen F
hierfür Ultra WW, Portraittele und das tolle Olympus 17 mm/1,8

Ringblitz von Bilora

2 Slave Blitze

Zwischenring 25 mm
Triopo Carbonstativ
Manfrotto 405 Getriebeneiger
Arcaswiss Monoball
Berlebach Videoneiger
Einbeinstativ Manfrotto 0680
Vielzuviel Kleinkram...

und massenhaft Software